Die Welt im Gespräch – travel- and lifeart-magazine

Header Image1 Reisegespräch Header Image2 Reisegespräch Header Image3 Reisegespräch

Alltag in Zürich

Als ich heute vom Laufen zurückkehrte, stand ein junger Kerl mit seinem Vater (?) vor der Türe. Er habe einen Besichtigungstermin. Doch kurz vorher quatschte ihm wohl jemand von der Hausverwaltung auf die Mailbox, und nun wisse er nicht, ob alles klappt. „Denn ich habe nur die Hälfte verstanden“, meinte mein Landsmann. Ich musste schmunzeln. […]

Weiterlesen »

Die Schweiz ist schön. Und anders.

Ich bin im Allgäu aufgewachsen – also gar nicht so weit von der Schweiz entfernt. „Dass es dort so ähnlich sein muss, wie in meiner Heimat“, davon war ich überzeugt. Selbst die Sprache, das Schwizerdütsch, ist dem Allgäuer Dialekt doch recht ähnlich. Dachte ich. Und ich dachte falsch. Klar, es gibt so einige Wörter, die […]

Weiterlesen »

Schnee und Stolpersteine in der Schweiz

Da sitze ich nun in meinem Apartment in Zürich. Meine erste eigene Wohnung im Ausland. Winzig, wahnsinnig teuer, hellhörig, trotzdem nett. Da gibt es allerdings etwas, das ich überhaupt nicht nett finde: meine nassen Haare. Warum? Weil mein Fön nicht in die Steckdose passt. Aha. Da ist er also schon, der erste Stolperstein. Ansonsten fand […]

Weiterlesen »

Goodbye Deutschland, Grüezi Switzerland!

Bald ist es ja soweit: 2017 beginnt. Und bei mir fängt nicht bloß ein neues Jahr an, sondern auch ein neuer Lebensabschnitt. Denn ich wandere aus. Wer jetzt an so spektakuläre Ziele wie Neuseeland, eine Karibikinsel oder an die Südsee denkt, der wird vermutlich enttäuscht sein. Oder müde lächeln. Denn meine neue Wahl-Heimat heißt Zürich. […]

Weiterlesen »

Sightrunning in Tallinn

Ich kann mich kaum bewegen. Das liegt zum Glück aber nicht an irgendwelchen muskulären Problemen, sondern an meinen vier Klamottenschichten. Okay, ich bin kein Maßstab was das „normale“ Temperatur-Empfinden angeht, trotzdem ist es, sorry, saukalt. Minus 3 Grad sind zwar noch nicht sibirisch, aber der Eiswind hier in Tallinn zaubert daraus mindestens minus 15 Grad. […]

Weiterlesen »

Armona, Culatra&Co.: Wo Inselhopping zur Zeitreise wird

In der Markthalle herrscht geschäftiges Treiben, an jedem Stand sichte ich eine andere Leckerei. Frische Oliven, Bananen, Äpfel. Oder Mangos für weniger als 1 Euro – Mangos, die auch wirklich nach Mangos schmecken. Am Hafen verkaufen ein paar Händler die obligatorischen Taschen und Sonnenbrillen, eine Frau bietet Blumen feil. Ich bin allerdings nicht zum Shoppen […]

Weiterlesen »

Zwischen Shopping-Abstinenz und Sorgeto. Mein erstes Mal Neapel und Ischia. Teil 2.

So, ihr wisst mittlerweile, dass die Verkehrsteilnahme in Neapel einem Krimi gleichkommt und die weltbeste Pizza in der Hafenstadt kredenzt wird. Aber das ist selbstverständlich noch nicht alles. Deshalb geht es heute weiter, von Neapel nach Ischia. „Signoooraaa“. Gerade als ich den schwarzen Body im Blusen-Style zuknöpfen will, werde ich jäh in meinem Vorhaben gestört. […]

Weiterlesen »

Wer hupt gewinnt. Mein erstes Mal Neapel. Teil 1.

Es ist nun das dritte Mal. In sieben Minuten. Ohne Scheiß, ich habe mitgestoppt. Es ist also das dritte Mal, dass mein Bus fast im Hinterteil des Vorderautos hängt. Dazu gibt‘s jede Menge Gehupe. Haben die Italiener eigentlich die Autohupe erfunden? Ich werde das noch mal recherchieren müssen. Was ich hingegen sicher weiß, ist dass […]

Weiterlesen »

MI AMOR: Barcelona’s Top11

Reisen war früher gar nicht sooo mein Ding. Doch dann flog ich nach Barcelona, zu einem beruflichen Meeting. Wenn ich schon mal da bin, kann ich mir auch gleich die City angucken, dachte ich. Und zack, es war um mich geschehen. Nicht bloß die Reiselust war entfacht, sondern auch die Liebe zu Barcelona. Die Stadt […]

Weiterlesen »

Und plötzlich ist man mittendrin. Mein Tag in München, am 22. Juli 2016.

Laufen hilft immer. IMMER. Und schreiben manchmal auch. Um etwas loszuwerden, das so hartnäckig auf der Seele klebt… München, 22. Juli 2016. Ich trinke meine „Homemade Lemonade“ aus, bezahle, dann verabschieden wir uns. Mit einem Kollegen einer Social Agentur hatte ich gerade ein Meeting in Schwabing – ein Meeting, das mal so richtig Spaß gemacht […]

Weiterlesen »
Copyright © 2013 Martina Dannheimer V1.0 powered by ST Design / ST Informatik München - Bayreuth