Die Welt im Gespräch – travel- and lifeart-magazine

Header Image1 Reisegespräch Header Image2 Reisegespräch Header Image3 Reisegespräch

Marzipan meets Mittelalter. Toledo Teil 2.

Die Wettervorhersage ist nicht allzu berauschend. Ab dem Nachmittag liegt die Regenwahrscheinlichkeit bei 75 Prozent. Dunkle Wolken am Himmel unterstreichen die unliebsame Prognose. Im Moment scheint zum Glück noch die Sonne. Und ich zelebriere uneingeschränkt dieses Frühlingsgefühl. Mit mir auch alle anderen. So sind die Open-Air-Plätze in Cafés gut gefüllt, viele machen es sich auf Bänken […]

Weiterlesen »

Marzipan meets Mittelalter. Toledo Teil 1.

Es ist schon ein Weilchen her, als ich in einem Füssener Hotel mit Beatriz quatschte. Ich hatte beruflich dort zu tun, und die Spanierin erzählte nach unserem Geschäftsgespräch von ihrer Heimat. Dass es dort so wundervoll sei. Eine traumhafte Landschaft, herzliche Menschen, köstliches Essen, eine idyllische Altstadt, das „echte“ Spanien eben – sie leide oft oft unter […]

Weiterlesen »

London by the Sea: Spaß, Spiel und SHOPPING in Brighton

Ich bin beim Shoppen ja sehr taff: Volle Fußgängerzonen, stickige Boutiquen und Schlangen vor den Umkleidekabinen stressen mich nicht. Null. Nada. Selbst eine männliche Begleitung, die mit Leidensmiene auf dem Hocker vor der Umkleidekabine nörgelt, würde meine Nerven nicht strapazieren. In Brighton allerdings, war ich schon nach den ersten Minuten meines Einkaufsbummels überfordert. Wer das […]

Weiterlesen »

Meine Top11plus von: LONDON

Schwierig, schwierig… 11 Hotspots in London rauszupicken, die ich dann als DIE 11 Favoriten betitle, bringt mich echt an meine Grenzen. Kurz habe ich sogar überlegt, Streichhölzer zu ziehen. Aber schließlich war ich doch stark und habe meine angeborene Entscheidungsschwäche besiegt. Tschakaaaa! I proudly present: die Top11plus aus London. Buckingham Palace Inspiration: Eine meiner lieben […]

Weiterlesen »

Alltag in Zürich

Als ich heute vom Laufen zurückkehrte, stand ein junger Kerl mit seinem Vater (?) vor der Türe. Er habe einen Besichtigungstermin. Doch kurz vorher quatschte ihm wohl jemand von der Hausverwaltung auf die Mailbox, und nun wisse er nicht, ob alles klappt. „Denn ich habe nur die Hälfte verstanden“, meinte mein Landsmann. Ich musste schmunzeln. […]

Weiterlesen »

Die Schweiz ist schön. Und anders.

Ich bin im Allgäu aufgewachsen – also gar nicht so weit von der Schweiz entfernt. „Dass es dort so ähnlich sein muss, wie in meiner Heimat“, davon war ich überzeugt. Selbst die Sprache, das Schwizerdütsch, ist dem Allgäuer Dialekt doch recht ähnlich. Dachte ich. Und ich dachte falsch. Klar, es gibt so einige Wörter, die […]

Weiterlesen »

Schnee und Stolpersteine in der Schweiz

Da sitze ich nun in meinem Apartment in Zürich. Meine erste eigene Wohnung im Ausland. Winzig, wahnsinnig teuer, hellhörig, trotzdem nett. Da gibt es allerdings etwas, das ich überhaupt nicht nett finde: meine nassen Haare. Warum? Weil mein Fön nicht in die Steckdose passt. Aha. Da ist er also schon, der erste Stolperstein. Ansonsten fand […]

Weiterlesen »

Goodbye Deutschland, Grüezi Switzerland!

Bald ist es ja soweit: 2017 beginnt. Und bei mir fängt nicht bloß ein neues Jahr an, sondern auch ein neuer Lebensabschnitt. Denn ich wandere aus. Wer jetzt an so spektakuläre Ziele wie Neuseeland, eine Karibikinsel oder an die Südsee denkt, der wird vermutlich enttäuscht sein. Oder müde lächeln. Denn meine neue Wahl-Heimat heißt Zürich. […]

Weiterlesen »

Sightrunning in Tallinn

Ich kann mich kaum bewegen. Das liegt zum Glück aber nicht an irgendwelchen muskulären Problemen, sondern an meinen vier Klamottenschichten. Okay, ich bin kein Maßstab was das „normale“ Temperatur-Empfinden angeht, trotzdem ist es, sorry, saukalt. Minus 3 Grad sind zwar noch nicht sibirisch, aber der Eiswind hier in Tallinn zaubert daraus mindestens minus 15 Grad. […]

Weiterlesen »

Armona, Culatra&Co.: Wo Inselhopping zur Zeitreise wird

In der Markthalle herrscht geschäftiges Treiben, an jedem Stand sichte ich eine andere Leckerei. Frische Oliven, Bananen, Äpfel. Oder Mangos für weniger als 1 Euro – Mangos, die auch wirklich nach Mangos schmecken. Am Hafen verkaufen ein paar Händler die obligatorischen Taschen und Sonnenbrillen, eine Frau bietet Blumen feil. Ich bin allerdings nicht zum Shoppen […]

Weiterlesen »
Copyright © 2013 Martina Dannheimer V1.0 powered by ST Design / ST Informatik München - Bayreuth